DIY Kräutergarten

Ich bin total begeistert! Ich habe nun diesen Kräutergarten aus Konservendosen aus dem Sweet Paul Magazine nachgebastelt. Es hat tatsächlich richtig gut geklappt! :-)


Im Prinzip war das ganze sehr einfach. Ich habe alles umgepflanzt und vorher ein paar Steine in die Konservendosen gelegt.

Die Löcher zum Aufhängen kann man einfach mit einer Schraube in die Dosen machen. Beim Baumarkt gab es so Schraubhaken, die aber etwas zu weit geschlossen waren. Also habe ich die Haken mit einer Zange etwas geöffnet, dann in das Brett geschraubt, und die Dosen daran aufgehangen.

Tadaaa, und schon war der Kräutergarten fertig!

Mal schauen wann die erste Pflanze aufgibt…

Ich hoffe ja die können dort einigermaßen wachsen und gedeihen. Ich habe nicht unbedingt den grünsten Daumen (obwohl ich letztens den Bonsai retten konnte). Aber ausprobieren kann man’s ja mal, ganz nach dem Motto ‚try and error‘. Nachmittags/Abends bekommen die dort auf jeden Fall etwas Sonne. Leider haben wir einen Nordbalkon, daher ist es nicht übermäßig viel.

Achja, und da steht noch ein Schnittlauch-Topf bereit, der soll auch noch aufgehängt werden. Ich hatte nur gerade keine Konservendose mehr übrig. Also werden demnächst mal wieder ein paar Dosentomaten verarbeitet…

Advertisements

7 thoughts on “DIY Kräutergarten

  1. leroni

    Hallo Stefanie, das sieht toll aus. Ich glaub ich werd meinen Eltern gleich sagen, dass sie ihre Dosen nicht wegwerfen soll. Dieser Kräutergarten ist super für unsere kleine Küche. Einfach an die Wand gehangen und schon hab ich immer frische Kräuter, aber noch genug Platz um sie auch zu verarbeiten. Danke fürs Vorstellen!

  2. sm

    Dankeschön für die Kommentare und fürs Vorstellen! :-) Mir gefällt es nach wie vor auch sehr gut, und die Kräuter sind tatsächlich noch am Leben!!! Schmecken und riechen außerdem köstlich! Dem Schnittlauch, den ich ja noch nicht aufgegangen habe, geht es dagegen nicht soo super… Warum auch immer… allerdings überlege ich noch das Ganze bei den vier Kräuterdosen zu belassen, so hat nämlich meine Tomate dort auch noch etwas Platz und kann etwas Sonne abbekommen…

    Viele liebe Grüße
    Stefanie

  3. Steve Miknis

    This is quality work. Will you be cooking for me when I come? Who is the Grill Master – Markus??? Haha it all looks good. I enjoy looking at these fotografies

  4. soisses-dasleben

    hallo frau mathematikerin :)

    schön hast es hier… ja kann gut sein, dass das studium meinem räumlichen denkvermögen nicht geschadet hat. aber am besten find ich an der sache den ausgleich zum denken… hihi.

    ich wünsch dir nen guten start in die neue woche.
    dani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s