Double decker Frosta side table-Nachbau Teil II

Beim letzten Ikea-Besuch entdeckte ich diesen wunderbaren Klemmspot namens Kvart. Kostet ca. 6€, also einiges weniger als Bobby, und macht sich trotzdem sehr gut am double decker Frosta side table-Nachbau (siehe hier).

An sich finde ich Bobby schon schöner, allerdings ist mein Kvart nun einiges flexibler, wie es die Fotos belegen. Das ist sehr praktisch, wenn man flexible Beleuchtung haben möchte. Kvart lässt sich in jede Richtung biegen, sodass man sich auch indirektes sehr weiches Licht schaffen kann. Und schwarz macht sich auch sehr gut in unserem Schlafzimmer. Der Hauptgrund warum ich aber Bobby nicht geholt habe war wohl, dass der nächste Habitat einfach viel zu weit weg ist. Baut doch noch ein paar kleine Filialchen liebe Habitat-Freunde :-).

Im Übrigen habe ich das Kabel von Kvart auch, wie in dem Originalpost, an dem hinteren Stuhlbein befestigt. Es gibt da so praktische Kabelklemmen von Tesa, die man mit Power Strips festmachen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s